Klassische Moderne

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Kunsthandels ZIBELIUS FINE ART.

Alle Werke können Sie gerne im Original bei uns in der Galerie ansehen. Ebenso gern begrüßen wir Sie auf den internationalen Kunstmessen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sollten Sie an bestimmten Werken Interesse haben, die Sie online bereits von dieser Seite kennen, dann empfiehlt sich eine kurze Nachricht vor der Messe damit wir ,Ihr‘ Werk wirklich mit dabei haben.

Brücke und Blauer Reiter

Bei der Klassischen Moderne denkt man vor allem an die Künstler der Brücke und des Blauen Reiters.

Die Brücke war eine Künstlergruppe, die maßgeblicher Wegbereiter des deutschen Expressionismus wurde. Sie wurde am 7. Juni 1905 in Dresden von den vier Architekturstudenten Fritz Bleyl, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner und Karl Schmidt-Rottluff gegründet.

Ihr Ziel war es, neue Wege im künstlerischen Ausdruck zu finden und sich vom tradierten Stil der Akademien zu lösen. In gemeinsamer Arbeit entwickelt sie einen Stil, der heute begrifflich als Expressionismus in die Kunstgeschichte des 20. Jahrhunderts eingegangen ist.

Im Expressionismus der „Brücke“ streben Farbe und Form nach dem reinen Ausdruck. Die gemalten Motive wie Landschaft oder Akte in der wurden zum Ausdrucksträger für das innere Erleben der Welt und die subjektive Empfindung der Künstler. Formal wurde diese Steigerung des Ausdrucks durch die Reduzierung der Formen auf das Wesentliche erreicht, also eine gewisse Abstraktion. Perspektive und akademische Proportionen wurden aufgegeben was die Unmittelbarkeit weiter steigerte. Auch die Farbe löste sich von den natürlichen Vorgaben und wurde zum reinen Ausdruck der Emotion:

Der Blaue Reiter ist eine Bezeichnung von Franz Marc und Wassily Kandinsky für ihre Publikations- und Ausstellungstätigkeit, für die beide Künstler gemeinsam erstmals 1912 den gleichnamigen Almanach herausgaben.

Die im Umfeld des Blauen Reiters tätigen Künstler waren wichtige Wegbereiter der modernen Kunst des 20. Jahrhunderts. Dazu zählte die Lebensgefährtin von Kandinsky, Gabriele Münter. Daneben sind Heinrich Campendonk, Alexej von Jawlensky, August Macke, Marianne von Werefkin und Paul Klee zu nennen.

Demnach gibt es natürlich eine ganze Anzahl bekannter Künstler, die ohne Zugehörigkeit zu einer dieser Gruppen große Bedeutung erlangten. Während der Expressionismus ein deutsches Phänomen ist, sind bei dem Blick auf die Klassische Moderne selbstverständlich auch viele europäische Künstler zu betrachten, wie etwa Robert Delaunay, Jean Cocteau und andere mehr.

Gerne unterstützen wir Sie beim Aufbau einer Sammlung mit musealem Anspruch, die jedoch mehr als das jeden Tag Kunstgenuss mit Lebensfreude spenden soll.

Impressionismus

Für die Besichtigung des umfangreichen Angebotes an Gemälden des Impressionismus und Post-Impressionismus bitten wir Sie höflich um den Besuch auf unserer sehr ausführlichen Homepage impressionismus.com.

Wir kaufen jederzeit Werke der Klassischen Moderne

Emil Nolde, Erich Heckel, Max Pechstein, Ernst Ludwig Kirchner, Otto Modersohn, Cuno Amiet, Ferdinand Hodler, Egon Schiele, Gustav Klimt, Albin Egger-Lienz, Oskar Schlemmer, Gabriele Münter, Hans Purrmann, Max Slevogt, Karl Hofer, Albert Müller ...

Aus unserem aktuellen Angebot